Klimahotel

Klimahotel Gardasee- Italien

Holzkonstruktion – Richtig gut!

Am Gardasee steht nun das „Aqualux“ Klimahotel. Als Klimahotel mit Gütesiegel ausgezeichnet wird die besondere Massivholzbauweise sofort ersichtlich. Nicht nur dem Klima kommt dieses Hotel zugute, durch die Holzbauweise, die im Vergleich zu Beton, viel leichter ist, punktet das Hotel auch in einer Region, die eine erhöhte Erdbebengefahr vorweist.

Standort: Gardasee, Italien
Bauherr: Immobiliare San Severeo srl, Peschiera del Garda
Architekt: Lino Rama, Italien
  • 2.500 m3 Brettsperrholz
  • 7.500 m2 Holzfaserdämmstoffe